Service-Navigation

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation


Bundesministerium für
Verkehr, Innovation und Technologie

Pioneers Festival 2016 – bmvit fördert Start-ups mit 70 Millionen Euro im Jahr

Beim Pioneers Festival 2016 in der Hofburg präsentierten sich hunderte internationale und nationale Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer der Öffentlichkeit und gaben einen Einblick in die Start-up-Szene.

Infrastrukturminister Jörg Leichtfried besuchte gemeinsam mit US-Botschafterin Alexa Wesner und FFG-Geschäftsführer Klaus Pseiner die Pionierinnen und Pioniere und war begeistert von der Innovationskraft der jungen Unternehmen.

Amtsübergabe im bmvit

Am Mittwoch 18. Mai 2016 wurde Jörg Leichtfried als neuer Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie von Bundespräsident Heinz Fischer angelobt.

Unmittelbar im Anschluss übergab der bisherige Bundesminister Gerald Klug im Rahmen eines Festakts im Festsaal des bmvit offiziell die Amtsgeschäfte an seinen Nachfolger.

Staatspreis Patent 2016

Mit dem Staatspreis Patent zeichnet der Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie gemeinsam mit dem Österreichischen Patentamt jene Unternehmen, Erfinderinnen und Erfinder aus, die durch ihre Patente und Marken wesentlichen Anteil am wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Fortschritt in Österreich haben. Die erstmalige Verleihung des Staatspreises Patent findet am 9. November 2016 in den Wiener Sofiensälen statt.

Breitband Austria 2020 - BBA2020

Die vier Förderungsprogramme Access, Backhaul, Leerverrohrungsprogramm und AT:net bilden die Grundlage für die Vergabe von Fördergeldern, die aus der sogenannten Breitbandmilliarde stammen. Mit Hilfe dieser Fördermittel soll die digitale Kluft zwischen Land und Stadt geschlossen werden, indem sie in jenen Gebieten zum Einsatz kommen, in denen es in absehbarer Zeit sonst keine Versorgung mit Hochleistungsbreitband geben würde. Die Förderungsstrategie bezieht sich auf den Zeitraum von 2015 bis 2020.

Alpbacher Technologiegespräche 2016

Die Technologiegespräche sind von 25. bis 27. August 2016 auf der Suche nach neuen Wegen und Werkzeugen zur Reise ins Zeitalter der neuen Aufklärung.

Infothek

Lade..



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/index.html
Stand: 13.04.2015