Direkt zum Inhalt ~


Führerscheinbehörden in Österreich

Das Wappen von Wien ist rot mit einem weißen Kreuz darüber.
Wappen von Wien
Rechte: bmvit

Behörden, die Führerscheine ausstellen, sind nach Bundesländern geordnet und die politischen Bezirke in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet. In der Klammer dahinter steht deren Abkürzung, die vor dem Landeswappen am Autokennzeichen geprägt ist.

Wien:

Landespolizeidirektion Wien - Verkehrsamt

Josef-Holaubek-Platz 1, 1090 Wien
Telefon: (+43 1) 313 45 0
Fax: +43 1 313 45 87029
E-Mail: lpd-w-sva-ref-verkehrsamt@polizei.gv.at

Öffnungszeiten Parteienverkehr:
Montag bis Mittwoch 8:00 bis 12:30 Uhr
Donnerstag 8:00 bis 12:30 und 13:30 bis 17:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr

Burgenland

Behörden der acht politischen Bezirke im Burgenland, beginnend mit Eisenstadt und Eisenstadt-Umgebung.

Kärnten

Von zehn Kärntner Behörden können Sie sich Ihren Führerschein abholen.

Niederösterreich

Für die Austellung von Führerscheinen sind meist die Bezirkshauptmannschaften, Polizeidirektionen und auch Magistrate zuständig. In diesem Artikel erhalten Sie Informationen über 24 Führerscheinbehörden in Niederösterreich.

Oberösterreich

In Oberösterreich erhalten Sie Führerscheine von 17 Behörden, die meist in der Bezirkshauptmannschaft zu finden sind. In größeren Städten, wie zum Beispiel der Landeshauptstadt Linz und in Wels wird die Fahrberechtigung in der Bundespolizeidirektion abgeholt.

Salzburg

In Salzburg werden an sechs Behörden Führerscheine ausgestellt.

Steiermark

Politische Exposituren sind in Bad Aussee und in Gröbming für Führerscheine zuständig. Die übrigen achtzehn Behörden finden Sie in Bezirkshauptmannschaften und Bundespolizeidirektionen.

Tirol

In Tirol gibt es neun Führerscheinbehörden.

Vorarlberg

In Vorarlberg stellen vier Bezirkshauptmannschaften die Führerscheine aus.


Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/verkehr/strasse/fuehrerschein/sfs/behoerden/index.html
Stand: 06.05.2014