Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Internetrichtlinien ( Policy)

Laut dem E-Government-Gesetz ist das Bundesministerium verpflichtet, auf seiner Website die Dokumentenformate oder Dateiarten bekanntzugeben, welche die Behörde annimmt und welche nicht akzeptiert werden. Aus Sicherheitsgründen müssen wir eingegangene E-Mails auf ihre Zulässigkeit und Richtigkeit prüfen und in manchen Fällen die Annahme verweigern. E-Mails oder Dokumente, die Viren enthalten, werden ausnahmslos gelöscht. Ein E-Mail darf inklusive aller Beilagen nicht größer als 10 Megabytes (MB) sein.

Versenden Sie keine selbstentpackende Archive oder Scherzprogramme an das Bundesministerium , denn sie werden am Posteingang automatisch gelöscht. Wir ersuchen, keine Kettenbriefe und Jux-E-Mails (so genannte "Hoaxes") weiterzuleiten, sondern zu löschen. Informationen über viele Falschmeldungen erhalten Sie auf der Hoax-Infostelle der Technischen Universität Berlin. Dieses Institut führt eine stets aktualisierte Liste von auftretenden Kettenbriefen und Scherzprogrammen.

Ansprechpersonen

Um sicher zu stellen, dass Ihre Anfragen bearbeitet werden können, senden Sie förmliche Anbringen in elektronischer Form bitte nur an die Organisationspostfächer.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Servicebüro des Bundesministerium:
Telefon 0800 21 53 59
E-Mail: servicebuero@bmk.gv.at

Wenn Sie ein E-Mail mit Dokumenten verschicken müssen, deren Formate nicht in der Liste der akzeptierten Dokumentenformate aufscheinen, so bitten wir Sie die Abteilung I/Präsidium 2, Kommunikation, zu kontaktieren: E-Mail: webmistress@bmk.gv.at.

Akzeptierte Dokumentformate

Wir akzeptieren auch Microsoft Office-Produkte. Allerdings werden aus Sicherheitsgründen Word-Dokumente mit Makros gelöscht. Sofern möglich, sollte das Papierformat DIN A4 (Maße: 29,7 Zentimeter mal 21 Zentimeter) eingehalten werden.

Erklärung zur Auflistung

MIME-Type: Darunter versteht man einen Codierstandard, der die Struktur und den Aufbau von E-Mails und anderer Internetnachrichten festlegt. Dieser Standard ermöglicht es, dass sowohl Sendende als auch Empfangende den Datentyp der Datei (wie zum Beispiel Word-Dokument) erkennen können.

Art Bezeichnung MIME-Type Dateiendung
Text ASCII Text/plain *.txt
  (ISO 8859-1) Text/xml *xml
*.xsl
Dokument PDF 1.4 Application/pdf *.pdf
  Word-Dokument
MS Office 97 bis MS Office 2010
Application/msword *.doc
*.docx
  Excel Dokument
MS Office 97 bis MS Office 2010
Application/msexcel *.xls
*.xlsx
  Powerpoint Dokument
MS Office 97 bis MS Office 2010
Application/mspowerpoint *.ppt
  Access Dokument
MS Office 97 bis MS Office 2010
Application/mdb *.mdb
Grafik GIF Image/gif *.gif
  JPEG Image/jpeg, jpg, jpe *.jpg
*.jpeg
*.jpe
  TIFF Image/tiff *.tif
*.tiff
  PNG Image/Png *.png
  BMP Image/bmp *.bmp
HTML HTML 4.0.1 Text/html *.htm
*.html
  XHTML 1.1 Application/xhtml+xml *.html
  CSS 2 Text/css *.css
Zerfikate PKCS7 application/pkcs7 *.p7c
  PKCS10 application/pkcs10 *.p10
  PKCS12 application/pkcs-12 *.p12
  DER, CER application/x-x509-ca-cert *.der
*.cer
  CRL application/pkix-cert *.crl
  PEM application/pkix-cert *.pem
Komprimierung ZIP application/zip

*.zip

Nicht akzeptierte Dokumentformate

Beilagen mit folgenden Dateiendungen werden am Posteingang des BMVIT automatisch gelöscht:

Dateiendung Bemerkung
.ade Microsoft Acess-Projekterweiterung
.adp Microsoft Acess-Projekt
.asd Automatische Sicherung von Word
.bas Basic-Datei
.vdx Virtual Device Driver
.msc MSC Datei
.msi Windows Installer Package
.bat Datei zur Stapelverarbeitung
.ceo Ev. Virus
.cgi Common Gateway Interface - ausführbar
.chm Compiled HTML Help Datei
.cmd Windows MS-DOS Programmdatei
.cpl Windows Treiberdatei
.eml (Outlook) Mail Nachricht
.exe Programmdatei - ausführbar
.hlp Windows - Hilfe - Datei
.hta HTML Application
.inf Installations-Informationen
.ins Internet Communication Settings
.isp Internet Communication Settings
.jar JAVA Archive Datei
.js Java Scriptdatei
.jse Java Script codierte
.ink Verknüpfung/Link
.msp Windows Installer Patch
.mst Windows SDK Setup Transform Script
.nsc Windows Media Station File
.ocx Programmbibliothek oder OLE Datei
.pcd Photo CD image, Microsoft Visual compiled script
.pif Verknüpfung zu einem MS-DOS-Programm
.pl Perl-Script
.reg Datei mit Informationen der Windows Registry
.scr Windows Screensaver (Bildschirmschoner)
.sct Windows Script Komponente
.shb Verknüpfung mit einem Dokument
.shs Scrap object (temporäres Objekt)
.swf Macromedia Flash Datei
.url Internetverknüpfung
.vb Visual Basic Script Datei oder jede Visual Basic Source-Datei
.vbe Visual Basic Script codierte Datei
.vbs Visual Basic Script, ausführbare Scriptdatei
.wsc Windows Script Datei
.wsh Windows Scripting Host - Einstellungsdatei
Inhaltlicher Stand: 12.09.2018