Access und Access+ELER

Bild vergrößern
Förderungsprogramm Access
Rechte: bmvit

Der Zweck der Access-Förderung besteht in der räumlichen Ausdehnung von leistungsstarken Zugangsnetzen durch die Telekombetreiber. Sie bezieht sich vor allem auf jene Gebiete Österreichs, die sonst durch den Markt nicht ausreichend erschlossen werden würden und soll Anreize für zukunftsfähige Investitionen und den Ausbau von NGA-Netzen bieten.

Bezweckt wird also eine verbesserte weitflächige Abdeckung mit Hochleistungs-Breitbandinfrastruktur und dadurch eine Belebung des Marktes.

Access

Access+ELER

Geförderte Projekte

Kontakt

Bitte wenden Sie sich bei Fragen entweder direkt an das Breitbandbüro  breitbandbuero@bmvit.gv.at oder an die Österreichische Forschungsförderungsgemeinschaft (FFG) per Telefon (0)577 55-7500 oder unter breitband@ffg.at.