Service-Navigation

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation


Bundesministerium für
Verkehr, Innovation und Technologie

Breitband

Am 5. Dezember startet die erste Ausschreibung mit EU-Beteiligung! Im Rahmen der Richtlinie „Breitband Austria 2020_Access“ werden auch Förderungsmittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) eingesetzt. Die ausgeschriebenen 26 Millionen Euro sollen leistungsstarke Zugangsnetze in einige besonders schwer zu versorgende Regionen bringen - deshalb beträgt der Förderungssatz bis zu 75 % der förderbaren Kosten.

Leichtfried präsentiert Logistikbericht 2016

Gemeinsam mit den Partnern des Logistik-Ausschusses im Infrastrukturministerium stellte Minister Jörg Leichtfried den Logistik-Tätigkeitsbericht 2016 vor und gab dabei einen Ausblick auf die aktuellen Entwicklungen: "Wir arbeiten daran, Österreich zur Logistik-Drehscheibe Mitteleuropas auszubauen. Damit fördern wir die regionale Entwicklung und schaffen Arbeitsplätze."

Leichtfried und Rupprechter präsentieren E-Mobilitätspaket

Verkehrsministerium, Umweltministerium und die Automobilbranche haben für Österreich ein Paket zur Förderung von Elektromobilität in Höhe 72 Millionen Euro geschnürt. Das Maßnahmenpaket umfasst Anreize für den Kauf von Elektro-Fahrzeugen, den Aufbau von E-Ladestationen und eine eigene Nummerntafel für E-Autos.

Leichtfried präsentiert Maßnahmenpaket Industrie 4.0

Ausschreibungsstart für zwei neue Pilotfabriken - Infrastrukturministerium arbeitet an Strategie für neuen Mobilfunkstandard 5G

Infothek

Lade..



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/index.html
Stand: 13.04.2015