Direkt zum Inhalt ~

Service-Navigation

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation



Angekommen in der Zukunft

Bild vergrößern
Titelbild
Rechte: bmvit

Die Digitalisierung zählt zweifelsohne zu den größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Neue Technologien stellen die Menschheit seit jeher vor kritische Fragen und fordernde Aufgaben, gleichzeitig erweitern sie unseren Handlungsspielraum, ermöglichen Fortschritt und erleichtern somit unseren Alltag.

Damit wir die positiven Auswirkungen der Digitalisierung nutzen und die Herausforderungen dieses Transformationsprozesses meistern können, ist es wichtig die Digitalisierung in ihrer Gesamtheit zu betrachten, von der Bereitstellung der notwendigen Infrastruktur über IKT-Entwicklung bis hin zur Nutzung digitaler Anwendungen und deren Auswirkung auf Wirtschaft und Gesellschaft. In all diesen Themen agiert das bmvit als Fördergeber, Normgestalter, Treiber und Unterstützer. Dabei werden die Grundlagen für einen attraktiven und wettbewerbs­fähigen Industriestandort geschaffen.

„Angekommen in der Zukunft“ veranschaulicht die unterschiedlichen Aktivitäten des bmvit im Bereich der Digitalisierung, widmet sich dabei den neuesten Entwicklungen im Bereich der digitalen Infrastruktur, zeichnet ein Bild der Smart Factory, beschreibt aktuelle Trends des autonomen Fahrens, zeigt welche digitale Transformation der Luftfahrtsektor erlebt, erklärt wie unser Zuhause zunehmend zum Smart Home wird und beschäftigt sich mit Energienetzen der Zukunft und deren Sicherheit.

Dabei steht der Mensch im Mittelpunkt und ein erfolgreicher Innovationsstandort an der Zielgeraden.


Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/presse/archiv/0927digital/0927digital.html
Stand: 27.09.2017