Direkt zum Inhalt ~

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation



Glossar

ARBÖ

Logo des Auto-, Motor-, und Radfahrerbund ARBÖ
Logo ARBÖ
Rechte: ARBÖ

Abkürzung für: Auto- Motor- und Radfahrerbund Österreichs

Der ARBÖ ist ein österreichischer Verkehrsclub. Er vertritt die Interessen der motorisierten und unmotorisierten Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer. Er ist nach dem ÖAMTC der zweitgrößte Verein dieser Art in Österreich und wurde im Jahr 1899 als Verband der Arbeiter-Radfahrer-Vereine Österreichs in Wien gegründet.

Er führt österreichweit Dienstleistungen in fahrzeugtechnischen Belangen, wie zum Beispiel „§57a Begutachtungen“ (Pickerlüberprüfungen) und Pannenhilfe, durch. Er hilft seinen Mitgliedern bei rechtlichen und touristischen Belangen.



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/service/glossar/a/arboe/arboe.html
Stand: 07.03.2011