Direkt zum Inhalt ~

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation



Bereich Energie-und Umwelttechnologie

Österreichs Weg in die Energiezukunft - Strategien und Erfolgsgeschichten

Mission Innovation - Mit sauberen Energietechnologien gegen den Klimawandel

Mission Innovation (MI) ist eine weltweite Forschungsallianz, die anlässlich der Weltklimakonferenz 2015 in Paris von führenden Energietechnologieländern gegründet wurde. Ziel der Initiative ist es, gemeinsam mit privaten Investoren den Klimawandel zu bekämpfen und die Entwicklung sauberer Energietechnologien voranzutreiben.

Bioökonomie - Eine Strategie für Österreich

Die vorliegende Bioökonomiestrategie gibt Orientierung für alle bioökonomierelevanten Handlungsfelder bis 2030. Aufbauend darauf wird Anfang 2019 mit der Erstellung eines Aktionsplans für Bioökonomie begonnen, der sich an alle relevanten Akteurinnen und Akteure in diesem Bereich richtet. Die besondere Herausforderung ist, unter Berücksichtigung bestehender Programme sowie Beteiligung aller relevanten Stakeholder, die Implementierung der in der Bioökonomiestrategie identifizierten Themen schnellstmöglich voranzutreiben. (BMNT, BMBWF, BMVIT)

Bioökonomie-FTI-Strategie

Energieforschungs- und Innovationsstrategie

Smart Cities - Die Zukunft der Menschheit liegt in intelligenten Städten

Die vorliegende Ausgabe der Publikationsserie FRESH VIEW dokumentiert die heimische Technologiekompetenz: auf den folgenden Seiten sind mehr als 160 österreichische Firmen und Forschungseinrichtungen in den Smart-City-Themenfeldern "Smart Mobility", "Smart Energy", "Smart ICT-Infrastructure" und "Security" erfasst. Dieser Smart-City-Kompetenzkatalog ist damit nicht nur ein praktisches Nachschlagewerk für Brancheninteressierte, sondern liefert ein eindrucksvolles Zeugnis österreichischer Technologieführerschaft.

Weltweite Forschungszusammenarbeit für die Energieversorgung der Zukunft

IEA-Länderbericht 2014: gutes Zeugnis für Österreichische Energieforschung

energy innovation austria

Die neue Publikationsreihe stellt zu thematischen Schwerpunkten aus dem Bereich zukunftsweisender Energietechnologien aktuelle österreichische Entwicklungen und Ergebnisse aus Forschungsarbeiten vor. Inhaltliche Basis bilden konkrete Forschungsprojekte, die im Rahmen der Programme des BMVIT und des Klima- und Energiefonds gefördert wurden. Ziel ist es, Stand und Exzellenz des Wissens österreichischer Vorreiter anschaulich und gut verständlich für eine breite Zielgruppe aufzubereiten.

Schriftenreihe - Berichte aus Energie und Umweltforschung

Die Schriftenreihe "Berichte aus Energie- und Umweltforschung" im Rahmen des BMVIT Impulsprogramms "Nachhaltig Wirtschaften" dient der Veröffentlichung von neuen, ausführlichen Expertisen, Forschungsergebnissen und Tagungsbänden aus dem Bereich nachhaltiger Energie- und Umwelttechnologien.

Die Themen beleuchten technologische Innovationen und wichtige Fragen für eine gezielte Umsetzung und Anwendung von bereits vorhandenen technischen Lösungen (zum Beispiel Bewertung und Verbreitung von nachhaltigen Technologien und ihr soziale Akzeptanz).

Forschungsforum Nachhaltig Wirtschaften

Das Forschungsforum ist eine vierteljährlich erscheinende kostenlose Publikationsreihe des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), die über ausgewählte Projekte aus Forschungs-, Entwicklungs- und Umsetzungsvorhaben informiert.

Dieses Medium widmet sich aktuellen Ergebnissen aus Technologieschwerpunkten und Impulsprogrammen des Bereichs Energie- und Umwelttechnologien. Mit besonderer Berücksichtigung der Orientierung an einer nachhaltigen Entwicklung werden ausgewählte Themenfelder forciert.

Österreichische Demonstrationsgebäude - Forschungsprogramm "Haus der Zukunft"

Intelligente Energiesysteme der Zukunft - Smart Grids Pioniere in Österreich

Programmlinie "Haus der Zukunft" - Materialien und Projektberichte

Programmlinie "Fabrik der Zukunft" - Projektberichte

Die Programmlinie "Fabrik der Zukunft" des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) hat das Ziel, innerhalb der nächsten fünf Jahre zu richtungsweisenden Demonstrations- und Pilotprojekten im Bereich nachhaltiger Technologieentwicklung zu kommen. Beispiele können innovative Produktionsprozesse, zukunftsweisende Produktbeispiele oder Betriebe sein.

Projektdatenbank "Energiesysteme der Zukunft"

In der Programmlinie "Energiesysteme der Zukunft" vom Impulsprogramm "Nachhaltig Wirtschaften" führt das gezielte Zusammenwirken unterschiedlichster Technologien, Akteure und Maßnahmen zu den erforderlichen faktoriellen Verbesserungen eines nachhaltigen Entwicklungsszenarios.

In der Projektdatenbank der Programmlinie erhalten Sie eine Übersicht über die finanzierten Forschungs-,Technologie- und Entwicklungs-(FTE)Projekte aus der ersten Ausschreibung.



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/service/publikationen/innovation/energieumwelttechnologie/index.html
Stand: 27.06.2018