Direkt zum Inhalt ~

Service-Navigation

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation



Fußverkehr in Zahlen

Bild vergrößern
Titelbild
Rechte: bmvit

Daten, Fakten und Besonderheiten

Im Zuge der vorliegenden Studie wird die Bedeutung des Fußverkehrs als Teil des integrierten Gesamtverkehrssystems dargestellt und ein Überblick über den Fußverkehr anhand von Zahlen, Daten und Fakten aus den unterschiedlichsten Themenbereichen gegeben.

Gerade der Fußverkehr ist traditionell auf nationaler wie auf internationaler Ebene wenig umfassend und genau erfasst. Die Verkehrspolitik und daraus abgeleiteten Ziele und Maßnahmen sind jedoch auf ein ausreichendes Mindestmaß an zuverlässiger statistischer Information angewiesen. Die Zusammenstellung von Zahlen, Daten und Fakten zum Fußverkehr soll sowohl eine Grundlage für EntscheidungsträgerInnen als auch einen Überblick für die interessierte Öffentlichkeit schaffen. Insbesondere sollen die hier aufbereiteten Daten zur Verbesserung des Verständnisses für den Fußverkehr mit allen seinen Facetten beitragen.

Die Studie behandelt folgende Themenpunkte:

  1. Mobilitätsverhalten und Besonderheiten zu Fuß
  2. Geh-Infrastruktur
  3. Zu Fuß - aber sicher
  4. Bewegung, Gesundheit und Ökologie
  5. Wirtschaftliche Aspekte zum Fußverkehr
  6. Raumstrukturen und zu Fuß gehen
  7. Mobilitätseinschränkungen und Gehhilfen
  8. Quellenverzeichnis und Links

[Erschienen im September 2012, Wien, Herausgeber: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Abteilung II/Infra 4 Gesamtverkehr]

Verfügbarkeit der Publikation

Das Dokument kann im Anschluss runtergeladen werden. Druckexemplare können – solange der Vorrat reicht – unter  infra4@bmvit.gv.at kostenlos angefordert werden.



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/service/publikationen/verkehr/fuss_radverkehr/fiz/fiz.html
Stand: 15.11.2017