Direkt zum Inhalt ~

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation



Verkehr in Zahlen 2011

Bild vergrößern
Titelblatt
Rechte: bmvit

Um einen objektiven Überblick bezüglich der tatsächlichen Mengen und Dimensionen der verkehrsrelevanten Kennzahlen zu bieten, wurde im Jahr 2002 erstmals für Österreich ein Zahlenband dazu veröffentlicht. Die Publikation etablierte sich als beliebtes Nachschlagewerk für Expertinnen und Experten, sowie für interessierte Bürgerinnen und Bürger gleichermaßen, was zur einer Neuauflage 2007 führte. Aufgrund der großen Nachfrage wurde eine weitere Auflage „Verkehr in Zahlen – Ausgabe 2011“ in Auftrag gegeben.

Der Themenbereich „Verkehr“ ist umfangreich und hat großen Einfluss auf unser Leben. Viele in der Verkehrspolitik getroffene Entscheidungen haben somit weitreichende Auswirkungen. Grundlage einer fundierten Analyse und der darauf basierenden Überlegungen für die Zukunft müssen Fakten sein, die eine zuverlässige Betrachtung bisheriger Entwicklungen und eine damit einhergehende kritische Auseinandersetzung ermöglichen. „Verkehr in Zahlen - 2011“ soll zu diesem Fundament beitragen

Die vorliegende Ausgabe hält sich im Wesentlichen an die Kapitelstruktur seines Vorgängers ("Verkehr in Zahlen 2007"), um einen zeitlichen Vergleich zu ermöglichen.

Inhaltsverzeichnis:

  • Kapitel 1: Einleitung
  • Kapitel 2: Räumliche und sozioökonomische Grundlagen
  • Kapitel 3: Infrastruktur
  • Kapitel 4: Parkraumbewirtschaftung
  • Kapitel 5: Fahrzeugbestände – Motorisierung
  • Kapitel 6: Mobilität - Verkehrsverhalten
  • Kapitel 7: Verkehrsaufkommen, -leistung und -belastung
  • Kapitel 8: Energie und Umwelt
  • Kapitel 9: Verkehrssicherheit
  • Kapitel 10: Kosten und Preise im Verkehr
  • Kapitel 11: Wegekosten – Externe Kosten
  • Kapitel 12: Informations-und Kommunikationstechnologie (IKT)
  • Kapitel 13: Nationale FTI-Förderinitiativen und Fördermittel im Verkehrsbereich
  • Glossar und Verzeichnisse


Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/service/publikationen/verkehr/viz2011/viz2011.html
Stand: 11.03.2014