RSS Feed Ordner Schwerpunkte http://www.bmvit.gv.at/service/rss/Schwerpunkte Dieser RSS-Feed beinhaltet aktuelle Schwerpunkte-Artikel auf der Website des BMVIT. Logo BMVIT http://www.bmvit.gv.at/ http://www.bmvit.gv.at/include/images/logo.gif Forschungs- und Technologiebericht 2017 http://www.bmvit.gv.at/innovation/publikationen/technologieberichte/ft_bericht17.html Digitalisierung durchdringt alle gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Handlungsfelder und prägt diese nachhaltig. Digitaler Wandel verändert nicht nur die tägliche Arbeit von Forscherinnen und Forschern an Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie in Unternehmen, sondern wird selbst zunehmend zum Forschungsgegenstand. Diese Entwicklungen erfordern daher Maßnahmen der FTI- Politik, um diese zu fördern und gleichzeitig konkrete Schwerpunkte zu ... ASTRAD-Symposium "Straßenerhaltung, Ausrüstung und Winterdienst" http://www.bmvit.gv.at/ministerium/astrad2017.html Straßenerhaltung, Ausrüstung und Straßenwinterdienst – eine Erfolgsgeschichte Zum elften Mal findet das ASTRAD-Symposium "Straßenerhaltung, Ausrüstung und Winterdienst" am 10. und 11. Mai 2017 in Wels statt. Das Vortragsprogramm wird vom Österreichischen Nationalkomitee gemeinsam mit dem Komitee für Straßenerhaltung und Winterdienst gestaltet, die angeschlossene Fachausstellung mit der Messe Austrokommunal von Eurokommunal organisiert. Wie schon ... Staatspreis Mobilität 2017 - Wirtschaftsmotor Innovation http://www.bmvit.gv.at/ministerium/staatspreis/mobilitaet2017 Innovation schafft Wachstum und Arbeit, und ist die einzige Chance für ein Hochlohnland wie Österreich international wettbewerbsfähig zu bleiben. Unter dem Motto „Wirtschaftsmotor Innovation“ prämiert der Staatspreis Mobilität heuer jene Lösungen und Konzepte, die Österreich in den Bereichen Verkehr und Mobilität auch in Zukunft zur Weltspitze machen werden. Der Staatspreis Mobilität 2017 Der Staatspreis Mobilität ist die ... Staatspreis Mobilität 2017 - Wirtschaftsmotor Innovation http://www.bmvit.gv.at/ministerium/staatspreis/mobilitaet2017 Innovation schafft Wachstum und Arbeit, und ist die einzige Chance für ein Hochlohnland wie Österreich international wettbewerbsfähig zu bleiben. Unter dem Motto „Wirtschaftsmotor Innovation“ prämiert der Staatspreis Mobilität heuer jene Lösungen und Konzepte, die Österreich in den Bereichen Verkehr und Mobilität auch in Zukunft zur Weltspitze machen werden. Der Staatspreis Mobilität 2017 Der Staatspreis Mobilität ist die ... Verkehrsministerium erforscht mit Handy-App Verbesserungspotenzial bei Öffis http://www.bmvit.gv.at/presse/archiv/0324handyapp.html Wien, 24.03.2017 500 Testpersonen in der Steiermark und Kärnten erhalten Zugang zu allen Öffis – Fünfmonatiger Pilotversuch von Bund, Ländern und ÖBB startet im Juni – Smartphone-App als gemeinsames Ticket Verkehrsministerium, Land Steiermark, Land Kärnten und ÖBB starten im Juni einen Pilotversuch, bei dem bis zu 500 Testpersonen alle öffentlichen Verkehrsmittel in den beiden Bundesländern nützen dürfen. Bei der fünf ... Lenken Sie Ihr Schicksal selbst: Tempo anpassen - auf allen Straßen http://www.bmvit.gv.at/verkehr/strasse/sicherheit/tempoanpassen.html ... Stellenausschreibungen http://www.bmvit.gv.at/ministerium/ausschreibungen/stellen Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) veröffentlicht hier die aktuellen Ausschreibungen von offenen Stellen und die bundesinterne Interessentensuche. ... Oberste Fernmeldebehörde http://www.bmvit.gv.at/telekommunikation/ofb.html Die Oberste Fernmeldebehörde (OFB) hat nun einen eigenen Webauftritt . Dort finden Sie alle bisherigen Informationen zur Marktüberwachung und alles rund um den Funk wie zum Beispiel Frequenzverwaltung Funkdienste und -zeugnisse Mobiltelefonie Powerline Die OFB setzt sich mit Grundsatzangelegenheiten, Rechtsfragen und der notwendigen Technik für die Telekommunikation auseinander. Diese Aufgaben werden in den drei Abteilungen PT1, PT2 und PT3 der Sektion III erledigt. ... Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung http://www.bmvit.gv.at/ministerium/agenda2030 Was ist die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung? Mit der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung gehen die 193 UN-Mitgliedsstaaten für die kommenden 15 Jahre eine Partnerschaft für Frieden und Wohlstand für alle Menschen und für den Schutz der Umwelt und des Klimas auf dem Planeten Erde ein. Die Agenda wurde am 25. September 2015 von der Vollversammlung der Vereinten Nationen in New York beschlossen. Sie trat am 1. Jänner 2016 in Kraft und enthält 17 ... E-Mob-Train – nächster Kurs startet im Herbst 2017 http://www.bmvit.gv.at/verkehr/elektromobilitaet/ausbildung/emobtrain.html Ziel von E-Mob- Train ist die Weiterbildung und Vernetzung von Personen, die sich mit Elektromobilität beschäftigen (möchten). Der neue E-Mob- Train -Kurs startet im Herbst 2017! Aufbau und Inhalte Basismodul und vier flexibel kombinierbare Spezialisierungsmodule im Bereich Elektromobilität Elektrofahrzeuge und Batterien Flottenmanagement und weitere Anwendungsbereiche Technik und Planung von Ladeinfrastruktur Kommunikationsstrategien zur Elektromobilität keine ... Alpbacher Technologiegespräche 2017 http://www.bmvit.gv.at/innovation/publikationen/alpbach/alpbach17.html Konflikt & Kooperation Die diesjährigen Technologiegespräche mit dem Rahmenthema "Konflikt & Kooperation" sind auf der Suche nach neuen Wegen und Werkzeugen für eine Gesellschaft im Umbruch. Der Kampf um Ressourcen, neue disruptive Technologien, der Klimawandel und viele weitere Faktoren wie die näherrückenden Grenzen des Wachstums verlangen nach neuen gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Lösungen. Innovative Ansätze dazu bietet besonders die ... Fotoservice http://www.bmvit.gv.at/presse/bildmaterial/fotoservice.html ... Faktenblätter http://www.bmvit.gv.at/service/faktenblaetter Übersichtliche Informationsgrafiken zu den verschiedensten Themen des Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie - erfahren Sie auf einen Blick Näheres über Breitbandtechnologien, Raumfahrt, Schienenverkehr, Sicherheitforschung und vieles mehr. ... Breitband http://www.bmvit.gv.at/telekommunikation/breitband Im Wirtschafts- und Sozialleben, in Arbeit und Ausbildung: Überall ist eine solide Breitbandanbindung mittlerweile die Voraussetzung für eine positive Entwicklung Österreichs. Ein Masterplan zur Breitbandförderung wurde bereits 2014 auf Basis der Breitbandstrategie 2020 entwickelt. 2015 hat das bmvit mit der Umsetzung begonnen und mehrere aufeinander abgestimmte Förderungsinstrumente gestartet. Ziel dieser Förderungsstrategie ist es, auch in den weniger dicht ... Pressekontakte im bmvit http://www.bmvit.gv.at/presse/kontakt.html Pressesprecher / Pressesprecherin Andreas Strobl Telefon: +43 (0) 1 711 62 65 8014 E-Mail : ​ Andreas.Strobl@bmvit.gv.at Mag. a Sophie Lampl Telefon: +43 (0) 1 711 62 65 8818 E-Mail : Sophie.Lampl@bmvit.gv.at Pressereferentin Elisabeth Mitterhuber, BA Telefon +43 (0) 1 711 62 658114 E-Mail :  Elisabeth.Mitterhuber@bmvit.gv.at ...