Direkt zum Inhalt ~

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation



Wissenschaftlicher Beirat Funk (WBF)

Manche Handynutzer haben das Gefühl, dass beim Mobiltelefonieren ihr Ohr warm wird. Diese Wärme wird jedoch nicht durch elektromagnetische Strahlung verursacht, sondern primär durch das Anpressen des Handys an das Ohr und durch die Erwärmung der im Handy befindlichen Elektronik. Nach etwa 25 Minuten erwärmt sich das Ohr um 1,5 Grad Celsius.



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/telekommunikation/wbf/index.html
Stand: 31.07.2019