Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Telematik / intelligente Verkehrssysteme (IVS)

Telematik (ITS, Intelligent Transport Systems) ist ein Kunstwort aus den Begriffen Telekommunikation, Automation und Informatik und bezeichnet im Kontext von Verkehr und Transport, die Integration dieser Komponenten in ein System oder Produkt mit verkehrsrelevanter Funktionalität.

Die Aufgabe der Kommunikation liegt dabei in der Übertragung von Daten zwischen (oftmals vielen) mobilen und/oder ortsfesten Einrichtungen in der erforderlichen Bandbreite (Mikrowelle, Infrarot, DSRC, GSM, Mobilfunk, etc.). Die Aufgabe der Automation fokussiert im Wesentlichen auf die automatische Erfassung von Daten/ Parametern (zum Beispiel: Position, Temperatur, Geschwindigkeit, Feuchte, Beschleunigung) mit Hilfe geeigneter Sensoren mit digitaler Wertausgabe. Die Aufgabe der Informatik liegt in der Verarbeitung und Darstellung der Information in geeigneten Datenformaten.

Aufbauend auf diesen Grundfunktionen der Telematik hat sich in den letzten 20 Jahren eine Vielzahl von Teilanwendungen entwickelt, die überwiegend lokale/regionale Aufgabenstellungen (mit proprietären/firmenspezifischen Lösungen) abwickeln.

Der nationale IVS-Aktionsplan 2011

Titelblatt der Broschüre "IVS Aktionsplan Österreich"

Österreich hat bereits 2004 mit dem Rahmenplan für den Einsatz der Telematik im österreichischen Verkehrssystem einen ersten wichtigen und vor allem innovativen und richtungsweisenden Schritt gesetzt, dem 2008 der EU-IVS-Aktionsplan und im August 2010 die EU-IVS-Richtlinie (RL 2010/40/EU) der Europäischen Kommission gefolgt sind.

Nunmehr ist es notwendig, Österreichs Strategie für ein Intelligentes Verkehrssystem den europäischen Rahmenbedingungen anzupassen. Mit dem am 21. November 2011 präsentierten IVS-Aktionsplan formuliert das BMVIT nach sorgfältiger Analyse die Strategie für die Umsetzung eines Intelligenten Verkehrssystems im Einklang mit den europäischen Vorgaben für Österreich.

Inhaltlicher Stand: 11.09.2019