Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Luftfahrtbehörden

In Österreich befassen sich das BMVIT als Oberste Zivilluftfahrtbehörde und die ihm unterstellte Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUB), die Austro Control GmbH, der Österreichischer Aeroclub, die Landeshauptleute und die Bezirksverwaltung mit Luftfahrtangelegenheiten.

Oberste Zivilluftfahrtbehörde

Die Oberste Zivilluftfahrtbehörde (OZB) ist dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) eingegliedert. Nachgeordnete Luftfahrtbehörden sind die Landeshauptleute, die mit speziellen Aufgaben betraute Austro Control GmbH sowie der Österreichische Aeroclub und die Bezirksverwaltungsbehörden.

Sicherheitsuntersuchungsstelle des Bundes – Bereich Zivilluftfahrt

Die Sicherheitsuntersuchungsstelle des Bundes untersteht dem BMVIT. Sie ist funktionell und organisatorisch unabhängig von allen Behörden und Parteien, deren Interessen mit den Aufgaben der Sicherheitsuntersuchungsstelle kollidieren könnten.

Bezirksverwaltungsbehörden

Die Kompetenz der Bezirksverwaltungsbehörden umfasst:

  • Angelegenheiten der Flugfelder einschließlich ihrer Sicherheitszonen
  • Angelegenheiten der Luftfahrthindernisse in den oben genannten Bereichen
  • Bewilligung von zivilen Bodeneinrichtungen auf Flugfeldern
  • Durchführung von Verfahren als Verwaltungsstrafbehörde in Luftfahrtangelegenheiten

Landeshauptleute

Die Wappen der neun österreichischen Bundesländer

Der sachliche Wirkungsbereich der Landeshauptleute umfasst folgende Bewilligungen:

  • Außenlandungen und Außenabflüge,
  • Luftfahrthindernisse außerhalb von Sicherheitszonen sowie sonstige Maßnahmen im Zusammenhang mit diesen Luftfahrhindernissen,
  • Luftfahrzeug-Vermietung,
  • zivile Luftfahrtveranstaltungen,
  • Steigenlassen von Fesselballonen und Drachen sowie Modellflüge,
  • Abwerfen von Sachen.

Austro Control GmbH

Logo von Austro Control

Die Austro Control ist für die Sicherheit im gesamten österreichischen Luftraum verantwortlich. Ihre Aufgaben beinhalten die Navigationsdienste, Angelegenheiten der Zertifizierung und Lufttüchtigkeit, verschiedene Bewilligungen, Aufsichten und Überwachungen.

Österreichischer Aeroclub

Das Logo des österreichischen Aeroclubs

Der Österreichische Aero Club (ÖAeC) ist der österreichische Fachverband für den gesamten Flugsport der nichtgewerblichen Allgemeinen Luftfahrt und ist auch als Zivilluftfahrtbehörde tätig. Er stellt u.a. Zivilluftfahrerscheine für Freiballonfahrer, Fallschirmspringer, Segelflieger, Hänge- und Paragleiter aus, führt Nach- und Musterprüfungen für verschiedene Luftfahrzeuge durch und erteilt Bewilligungen.

Inhaltlicher Stand: 16.08.2018