Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Österreichischer Aero Club

Das Logo des österreichischen Aeroclubs

Der Österreichische Aero Club (ÖAeC) ist der österreichische Fachverband für den gesamten Flugsport der nichtgewerblichen Allgemeinen Luftfahrt und ist auch als Zivilluftfahrtbehörde tätig.

Er stellt unter anderem Zivilluftfahrerscheine für Freiballonfahrer, Fallschirmspringer, Segelflieger, Hänge- und Paragleiter aus, führt Nach- und Musterprüfungen für verschiedene Luftfahrzeuge durch und erteilt Bewilligungen.

Die Zuständigkeiten für bestimmte Amtshandlungen sind klar und detailliert in der ÖAeC-Zuständigkeitsverordnung (ÖAeCVO) § 1 geregelt. Die Aufgaben sind vielfältig und reichen von der Ausstellung, Anerkennung und Verlängerung von Scheinen, Ausstellung und Erneuerungen von Berechtigungen bis hin zu umfangreichen Prüfungsaufgaben.

Weitere Informationen zu den Leistungen des Österreichischen Aero Clubs finden Sie auf dessen Website.