Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Traisental Straße (West)

Status: abgeschlossen

Initiatorin:

Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft (ASFINAG)

Vorgeschlagene Netzveränderung:

S34 Traisental Schnellstraße: St. Pölten/Hafing (B1) – Knoten St. Pölten/West (A1) – Wilhelmsburg/Nord (B20)

Ablauf der strategischen Prüfung:

20. Mai 2009: Veröffentlichung von vorgeschlagener Netzveränderung und Umweltbericht

20. Mai 2009–1. Juli 2009: Beteiligung der Öffentlichkeit

9. Dezember 2009: Fertigstellung des Gesetzesentwurfs, Abschluss der strategischen Prüfung, Veröffentlichung der Zusammenfassenden Erklärung und Regierungsvorlage im Ministerrat

24. März 2010: Beschluss im Nationalrat

9. April  2010: Beschluss im Bundesrat

22. April 2010: Veröffentlichung im RIS - BGBl. I Nr. 24/2010, Änderung des Bundesstraßengesetzes 1971

Ergebnis der strategischen Prüfung:

Diese strategische Prüfung wurde abgeschlossen. Als Ergebnis liegt die rechtliche Verankerung der vorgeschlagenen Netzveränderung in einem der Verzeichnisse zum Bundesstraßengesetz vor.