Direkt zum Inhalt ~

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation



Förderungen

#mission2030 E-Mobilitätsoffensive

FAQs

Elektro-Nummerntafel

Häufig gestellte Fragen zu den Förderangeboten für Elektromobilität mit erneuerbarer Energie in Österreich von BMNT und BMVIT in Zusammenarbeit mit Automobilimporteuren, Zweiradimporteuren und Sportfachhandel

E-Mobilität für alle: Urbane Elektromobilität

Mit dem Programm "E-Mobilität für alle: Urbane Elektromobilität" setzt das bmvit Demonstrationsprojekte in Ballungsräumen mit mindestens 50.000 Einwohnerinnen und Einwohnern um, mit denen der Bevölkerung im urbanen Umfeld ein System aus marktnaher Elekromobilität durch eTaxis und/oder eCarsharing zur Verfügung gestellt wird.

Start:e - die e-mobility start-up challenge

Im Herbst 2015 hat der Klima- und Energiefonds in Kooperation mit dem bmvit die e-mobility start-up challenge start:e initiiert um potenzielle Gründerinnen, Gründer, Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer dazu zu animieren, sich im Bereich der Elektromobilität zu engagieren und ihr Know-how einzubringen, um technologische Innovationen voranzutreiben sowie den Markteintritt mit ihren Ideen und Lösungen zu wagen.



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/verkehr/elektromobilitaet/foerderungen/index.html
Stand: 08.11.2017