Direkt zum Inhalt ~

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation



Verkehr in Zahlen 2007

Bild vergrößern
Titelbild
Rechte: bmvit

Mobilität ist in der schnelllebigen Zeit von heute wichtiger denn je – tägliches Pendeln zum Arbeitsplatz, Güterverkehr in und durch Österreich, Reisen in ferne Länder und vieles mehr. Jeder Österreicher setzt sich täglich mit dem System Verkehr auseinander. Dies führt jedoch auch dazu, dass viele Problemkreise im Bereich des Verkehrs wahrgenommen werden – Staus auf den Straßen, Lärm- und Schadstoffbelastungen, Unfälle etc..

Um einen objektiven Überblick bezüglich der tatsächlichen Mengen und Dimensionen der verkehrsrelevanten Kennzahlen zu bieten, wurde im Jahr 2002 erstmals für Österreich ein Zahlenband dazu veröffentlicht. Wesentliche Änderungen und Entwicklungen seit 2002 in vielen dargelegten Bereichen, die den Verkehr mittel- oder unmittelbar betreffen, gaben den Anlass für eine Aktualisierung von „Verkehr in Zahlen – Ausgabe 2002“. Hervorzuheben ist, dass auch bei der aktuellen Ausgabe das Hauptaugenmerk auf die Qualität der Daten gelegt, hingegen auf die Darstellung von Zusammenhängen und Verknüpfungen verzichtet wurde.

Weiters sind zahlreiche Neuerungen enthalten. So wurden in vielen Kapiteln neue Kennzahlen aufgenommen und die Grafiken informativer gestaltet. Darüber hinaus wurde das Kompendium um ein neues Kapitel – Informations- und Kommunikationstechnologie – erweitert, da dieser Bereich in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen hat, aus dem Alltag im Haushalt und Unternehmen nicht mehr wegzudenken ist, ebenso Einfluss auf das Verkehrsverhalten hat und darüber hinaus in den Zuständigkeitsbereich des bmvit fällt.

Die vorliegende Ausgabe Verkehr in Zahlen 2007 hält sich im Wesentlichen an die Struktur der Ausgabe 2002, um einen zeitlichen Vergleich zu ermöglichen. Sie untergliedert sich in folgende Kapitel:

  • Räumliche und sozioökonomische Grundlagen
  • (Verkehrliche) Infrastruktur
  • Parkraumbewirtschaftung
  • Fahrzeugbestände - Motorisierung
  • Mobilität - Verkehrsverhalten
  • Verkehrsaufkommen, -leistung und -belastung
  • Energie und Umwelt
  • Verkehrssicherheit
  • Kosten und Preise im Verkehr
  • Wegekosten – Externe Kosten
  • Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)

[Erschienen im Jahr 2007, Wien, 279 Seiten, Herausgeber: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit), Abteilung II/Infra 5 - Internationale Netze und Generalverkehrsplanung]

Nähere Informationen zu den einzelnen Kapiteln hat das bmvit für Sie im  Verkehrsbereich zusammengestellt.

Verfügbarkeit der Publikation:

  • Online-Version
    Sie können diesen Zahlenband als Gesamtbericht oder einzeln in Kapiteln am Ende dieses Textes herunterladen.

  • Print-Version kann bestellt werden bei:
    CI & M Werbeagentur
    Wienerbergstraße 11, VTT, Turm West, 20. Stock
    A-1100 Wien
    Telefon: +43 (0) 1 93 000 Durchwahl 333 80
    Fax: +43 (0) 1 93 000 Durchwahl 25 018
    E-Mail:  cim@oebb.at

Nach Übermittlung Ihrer Bestellung an die CI & M Werbeagentur erfolgt vor Auslieferung des Bandes der Versand der Rechnung. Nachdem der Rechnungsbetrag bei der CI & M Werbeagentur eingelangt ist, erfolgt dann die Versendung des Bandes. Bitte beachten Sie, dass Ausnahmen von dieser Regelung nur für Bibliotheken gemacht werden können.

Der Preis für die Druckversion beträgt 20 Euro pro Band.



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/verkehr/gesamtverkehr/publikationen/viz/viz.html
Stand: 11.03.2014