Direkt zum Inhalt ~

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation



Projektstand

Bild vergrößern
Gruppenbild Kick-off-Meeting
Rechte: BMVIT

Am 18./ 19. März 2019 wurde das Kick-Off-Meeting zur Neuerstellung des Verkehrsmodell Österreich (VMÖ) und der Verkehrsprognose 2040+ (VPÖ 20140+) abgehalten. Die Arbeiten wurden nach einem kurzen Empfang  in den Räumlichkeiten des BMVIT mit den Grußworten durch hochrangige Vertreter der Auftraggeber, Thomas Spiegel (BMVIT), Josef Fiala (ASFINAG) und Werner Baltram (ÖBB-INFRA), gestartet.  Im Fokus des folgenden, eineinhalb Tage dauernden Arbeitsmeetings stand einerseits, die Herausforderungen der einzelnen Lose, deren Beiträge samt den erforderlichen Voraussetzungen zum Gelingen des Gesamtprojekts und die Schnittstellen mit den anderen Losen kritisch und offen zu diskutieren, um eine gute Basis für die Arbeit der kommenden zweieinhalb Jahre zu schaffen. Andererseits war uns wichtig, allen Projektpartnern die Möglichkeit für den direkten fachlichen Austausch und das persönliche Kennenlernen in passender Atmosphäre zu geben. Um dies zu erleichtern haben wir mit dem Borrel, eine niederländische Tradition, kurzer Hand nach Wien importiert und zu schätzen gelernt.
Den runden Ablauf des Arbeitsmeetings, die gute Stimmung und die positiven Rückmeldungen der Teilnehmer nehmen wir mit Freude mit und starten mit Elan in die Arbeit.



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/verkehr/gesamtverkehr/verkehrsmodell/projektstand/projektstand.html
Stand: 24.06.2019