Direkt zum Inhalt ~

Service-Navigation

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation



Road Map Luftfahrt 2020

Bild vergrößern
Road Map Luftfahrt 2020
Rechte: bmvit

bmvit entwickelt österreichische Luftfahrtstrategie weiter

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) stellte im Februar 2017 einen aktualisierten Maßnahmenkatalog zur Road Map Luftfahrt 2020 vor.

Mit der Weiterentwicklung der österreichischen Luftfahrtstrategie – die Road Map Luftfahrt 2020 wurde 2011 präsentiert – setzt das bmvit entscheidende Schritte zur optimalen Entwicklung des Luftfahrtstandorts Österreich. Die Förderung der Konnektivität und die Sicherstellung idealer Rahmenbedingungen mit Fokus auf Kosten und sozialen Fragen sind zentrale Ziele der Aktualisierung. Flexible Instrumente wie das Datenmonitoring-Tool unterstützen die Entscheidungsfindung. Optimierte Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen allen Akteuren durch die Entwicklung eines New Governance-Modells sorgen für eine klare Rollenverteilung. In einem sich wandelnden Umfeld ist es wichtig, weiterhin eine klare Strategie für den österreichischen Luftfahrtstandort zu verfolgen, um vorausschauend handeln und flexibel reagieren zu können. Mit der Aktualisierung des Maßnahmenkatalogs trägt das bmvit dazu bei, dass der österreichische Luftverkehrssektor für zukünftige Herausforderungen gerüstet ist. Das Zusammenspiel aller Maßnahmen und deren ambitionierte Umsetzung zusammen mit den Luftfahrt-Stakeholdern stärken auch in Zukunft die Wettbewerbsfähigkeit des österreichischen Luftfahrtstandorts.

Österreichische Luftfahrtstrategie

Die Road Map Luftfahrt 2020 ist das strategische Gesamtkonzept der österreichischen Bundesregierung zur optimalen Entwicklung der österreichischen Luftfahrt. Die Road Map Luftfahrt wurde 2011 vom bmvit präsentiert und  gemeinsam mit den Stakeholdern der österreichischen Luftverkehrswirtschaft erarbeitet. Sie  bildet eine umfassende Planungs- und Entscheidungsgrundlage für eine nachhaltige Luftverkehrspolitik. Zentrale Ziele für den Luftverkehrsstandort Österreich sind:

  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der österreichischen Luftverkehrswirtschaft
  • Entwicklung einer leistungsfähigen und nachhaltigen Infrastruktur
  • Betrachtung des Luftverkehrs als ein Gesamtsystem

Nach der Evaluierung der Luftfahrtstrategie 2015 wurde die Road Map Luftfahrt im Februar 2017 mit einem neuen Maßnahmenkatalog aktualisiert. Der aktualisierte Maßnahmenkatalog verfolgt drei Schwerpunkte:

  1. Förderung der Konnektivität
  2. Schaffung optimaler Rahmenbedingungen zu Kosten-, Sozialen- und Umweltfragen
  3. Optimierung der Kommunikation und Zusammenarbeit

Folgende Dokumente wurden in Umsetzung der Road Map Luftfahrt 2020 entwickelt:

Publikationen

Die Gesamtstrategie "Road Map Luftfahrt 2020" wurde gemeinsam mit den Stakeholdern der österreichischen Luftverkehrswirtschaft erarbeitet. Zur Erreichung der Ziele wurde ein umfassender Maßnahmenkatalog verfasst:

Aktuelle Zahlen, Daten und Fakten zum Luftfahrtstandort Österreich

Weitere Hintergundinformationen zum Luftfahrtstandort Österreich als Wachstumsmotor und zur Position im internationalen Vergleich



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/verkehr/luftfahrt/roadmap/index.html
Stand: 14.09.2017