Direkt zum Inhalt ~

Service-Navigation

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation



Europa

Bild vergrößern
Steinverladeschiff fährt auf der Donau bei Schlögen
Rechte: Rainer Gaupmann

Österreich liegt an einer Wasserstraße, die über den Main-Donau-Kanal die Flusssysteme von Rhein und Donau verbindet und sich von der Nordsee bis zum Schwarzen Meer erstreckt.

Rheinschifferpatente auf der Donau

Voraussetzungen für die Anerkennung

Rheinzugehörigkeit österreichischer Schiffe

Um den Rhein mit einem in Österreich registrierten Schiff befahren zu dürfen, sind Rheinschiffsattest und Rheinschifffahrts-Zugehörigkeitsurkunde notwendig.

Strukturmaßnahmen der EU für die Binnenschifffahrt

"Kapazitätsbezogene" Maßnahmen für die Binnenschifffahrtsflotten der
Europäischen Gemeinschaft zur Förderung des Binnenschiffsverkehrs

Zentralkommission für die Rheinschifffahrt



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/verkehr/schifffahrt/binnen/rhein/index.html
Stand: 24.11.2014