Direkt zum Inhalt ~

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation



Handbuch Binnenschifffahrtsfunk - regionaler Teil

Bild vergrößern
Titelblatt
Rechte: bmvit

Das Handbuch Binnenschifffahrtsfunk wird gemeinsam von den Sekretariaten der Donaukommission, Moselkommission und der Zentralkommission für die Rheinschifffahrt herausgegeben und wird auf Grundlage der Entschließung Nummer 1 der regionalen Vereinbarung über den Binnenschifffahrtsfunk (Basel 2000) erstellt. Zur Zeit wurde die Vereinbarung von folgenden 17 Vertragsverwaltungen unterzeichnet.

Der regionale Teil des Handbuches umfasst die Bereiche der Binnenschifffahrtsstraßen, in denen sich das Schiff gerade befindet und die es auf seiner weiteren Reise befahren wird. Die vorliegende Ausgabe wurde in Kooperation der zuständigen Verwaltungen von Deutschland und Österreich erstellt und umfasst die Flüsse – vom Rhein kommend – Main, Main-Donau-Kanal (MDK) und den deutschen und österreichischen Teil der Donau bis zur slowakischen Grenze.

Für dieses Gebiet informiert das Handbuch über folgende Themen:

  • Funkausrüstungs- und Benutzungspflicht
  • tabellarische und kartografische Übersicht der ortsfesten Funkstellen
  • Verzeichnis der Dienststellen, die ständig besetzt sind
  • empfohlene Redewendungen für die Fahrt in den jeweils am meisten benutzten Sprachen

Der allgemeine und regionale Teil des Handbuchs Binnenschifffahrtsfunk müssen sich ständig in der aktuellen Ausgabe an Bord des Schiffes befinden, sofern eine Funkanlage an Bord errichtet ist.

[Erschienen im Februar 2017, Herausgeber: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie - Oberste Fernmeldebehörde]



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/verkehr/schifffahrt/publikationen/bsf_regional/bsf_regional.html
Stand: 26.06.2017