Direkt zum Inhalt ~

Service-Navigation

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation



Bewilligungen und Patente

Internationale Anerkennung österreichischer Schiffsdokumente

Die weltweite Anerkennung von Befähigungsausweisen und Fahrzeugzulassungen ist für die Sport- und Vergnügungsschifffahrt nicht durchgehend geregelt. Welche Dokumente sind in Küstengewässern üblich?

Jachtzulassung für die See

Österreichischer Seebrief für Jachten: Die Jachtzulassung berechtigt und verpflichtet zur Führung der österreichischen Seeflagge. Schlauchboote können zur Seeschifffahrt nicht zugelassen werden.

Registrierung von Seeschiffen

Pflicht zur Registrierung besteht unter anderem für Seeschiffe mit mehr als 50 Kubikmeter Bruttoraumgehalt

Schiffsführung auf See

Internationale Zertifikate für die Führung von Jachten

Zur selbstständigen Führung von Motor- oder Segeljachten auf See können auf Basis von Befähigungsausweisen, die bei anerkannten privaten Prüfungsorganisationen erworben wurden, Internationale Zertifikate ausgestellt werden. Diese sind von der Republik Österreich amtlich anerkannt und werden von den Küstenstaaten in der Regel akzeptiert.

Seedienstbuch

Berufsbegleitendes Dokument für Besatzungsmitglieder mit Bezug zu Österreich auf internationalen Seeschiffen

Seefunkdienst



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/verkehr/schifffahrt/see/bewilligungen_patente/index.html
Stand: 26.11.2014