Direkt zum Inhalt ~

Service-Navigation

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation



Kraftfahrliniengesetz (KflG)

Verordnung

Diese Verordnung regelt die Allgemeinen Beförderungsbedingungen für den Kraftfahrlinienverkehr. Die Beförderungsbedingungen gelten für alle der Personenbeförderung dienenden Fahrten im Kraftfahrlinienverkehr im Sinne des Kraftfahrliniengesetzes (Paragraph 1, Absatz 1). Darunter sind nicht nur die in den Fahrplänen vorgesehenen Fahrten (Kursfahrten) zu verstehen, sondern auch jene Fahrten, die bei fallweise auftretendem zusätzlichen Bedarf zur Verstärkung dieser Kursfahrten durchgeführt werden.



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/verkehr/strasse/recht/kraftfahrliniengesetz/index.html
Stand: 14.01.2011