Direkt zum Inhalt ~

Service-Navigation

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation



Senior Steps

Bild vergrößern
Titelbild
Rechte: bmvit

Band 054

Autorinnen und Autoren: Daniel Elias, Birgit Nadler, Friedrich Nadler, Johannes Stehno, Claudia Berkowitsch, Georg Hauger, Matthias Nagler und Monika Wanjek

Über den Inhalt

Seniorinnen und Senioren weisen im Vergleich zu anderen Personengruppen differenzierte Mobilitätsbedürfnisse auf. Bauliche und organisatorische Gestaltungsmaßnahmen im öffentlichen Raum üben dementsprechend großen Einfluss auf ihre täglichen Wege aus. Da sowohl zum Mobilitätsverhalten als auch zu Wegeketten von Seniorinnen und Senioren nur wenige Planungsgrundlagen verfügbar sind, ist es derzeit nicht möglich, entsprechende Maßnahmen im Straßenraum optimal auf die Anforderungen von Seniorinnen und Senioren abzustimmen. Derzeit unbekannte Daten zum Mobilitätsverhalten von SeniorInnen (zum Beispiel Wegewahl, Verkehrsverteilung und Modal Split) werden durch eine Kombination von Wegeerhebungen und Tiefeninterviews erfasst. Darauf basierend werden die Wege von Seniorinnen und Senioren modelliert, Mobilitätsbarrieren und Widerstände identifiziert, beispielhafte Maßnahmen in Bezug auf die Erfordernisse von Seniorinnen und Senioren beurteilt und Beiträge für Richtlinien am Beispiel der Stadt Wien erarbeitet.

Verfügbarkeit des Bandes:



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/verkehr/strasse/sicherheit/fonds/vsf/54_senior_steps/54_senior_steps.html
Stand: 14.12.2017