Bundesministerium für
Verkehr, Innovation und Technologie

Alpbach: Stöger startet Turbo für heimische Technologieunternehmen

Konkretes Maßnahmenpaket gemeinsam mit der Industrie

Innovationsminister Alois Stöger stellte am 27.8. beim Technologiegipfel in Alpbach sein "Turbopaket Technologie" vor. Gemeinsam mit den Vorständen namhafter Unternehmen wurden sieben Projekte erarbeitet, um die Marktposition und Konkurrenzfähigkeit österreichischer Technologiebetriebe zu unterstützen.

bmvit und Klima- und Energiefonds starten Österreichs erste E-Mobility Challenge

Alpbach: Stöger lud zum "Talente-Cocktail"

Beim diesjährigen Get-Together mit Technologieminister Alois Stöger kamen Unternehmerinnen, Unternehmer, Forscherinnen, Forscher und Studierende im wahrsten Sinne auf den Geschmack. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Technologiegespräche konnten schon Mittwoch Abend ganz ungezwungen und hautnah miterleben, was angewandte Forschung alles aus einer Himbeere herausholen kann. Minister Stöger und Fritz Treiber vom Geschmackslabor der Karl-Franzens-Universität in Graz gaben Einblicke in die Welt der molekularen Küche und mixten zum Auftakt der Technologiegespräche gemeinsam mit jungen Talenten einen "Talente Cocktail" - Verkostung von so hergestelltem "Himbeer-Kaviar" inklusive.

Österreichs erste Pilotfabrik eröffnet in der Seestadt Aspern

Das bmvit und die TU-Wien eröffnen die erste Pilotfabrik für Industrie 4.0 - bis 2017 errichtet das bmvit drei weitere Pilotfabriken

Auf Initiative des bmvit und mit Unterstützung der Stadt Wien entwickelt die TU Wien auf dem Gelände der Seestadt Aspern eine Fabrik, mit der sich heimische Unternehmen auf die Zukunft der Industrieproduktion einstellen.

Österreichische Kandidatin für das Amt der Generalsekretärin

Österreich bemüht sich im Rahmen der zwischenstaatlichen Organisation für den internationalen Eisenbahnverkehr (OTIF) um die Förderung, Verbesserung und Erleichterung des Schienenverkehrs und nominiert mit Mag.a Sylvia Leodolter eine österreichische Kandidatin mit großer verkehrspolitischer Erfahrung als erste Frau für das Amt der Generalsekretärin dieser Organisation für die Periode 2016-2018.



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/index.html
Stand: 13.04.2015