Service-Navigation

Social-Media-Navigation

Sprach-Navigation


Bundesministerium für
Verkehr, Innovation und Technologie

Strafrecht – Tätliche Angriffe auf Zug- und Buspersonal werden härter bestraft

Wer gegen Buslenker, Zugbegleiter, Straßenbahnfahrer oder Ticketkontrolleure in der U-Bahn tätlich wird, muss künftig mit deutlich höheren Strafen rechnen: Angreifern drohen bis zu zwei Jahre Haft. Zu diesem Zweck wird ein eigener Paragraph im Strafgesetz geschaffen.

Breitband

Am Valentinstag (14. Februar 2017) startete bereits die zweite Ausschreibungsrunde der Breitbandförderungsprogramme Access und Backhaul. Aus dem Topf der Breitbandmilliarde stehen weitere 140 Millionen Euro an Förderungsmitteln zur Verfügung.

Verkehrssicherheit – Erster Linienbus mit Rundum-Kameras ausgestattet

Der erste Linienbus der Firma Blaguss ist mit dem Assistenzsystem „Mobileye“ ausgestattet worden. Die 360-Grad-Kamera bietet den Fahrerinnen und Fahrern Rundumsicht und warnt vor drohenden Kollisionen mit schwächeren Verkehrsteilnehmern wie Fußgängerinnen/Fußgänger, Radfahrerinnen/Radfahrer und Autos.

"Galileo" Satellitennavigation in Betrieb

Das europäische Satellitennavigationssystem "Galileo" ist in Betrieb gegangen. Damit steht die notwendige Infrastruktur bereit, um den Navigations- und Ortungsdienst erstmals weltweit zu nutzen.

Infothek

Lade..



Fundstelle: http://www.bmvit.gv.at/index.html
Stand: 13.04.2015