Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Wie ist das Bundesamtsgebäude Radetzkystraße zu erreichen?

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) hat für Sie einige Möglichkeiten zusammengestellt, auf welchem Weg Sie das Bundesamtsgebäude Radetzkystraße 2, 1030 Wien, mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen können.

U-Bahnen

  • U1 Schwedenplatz
    Fußweg von ungefähr zehn Minuten Richtung Urania - Uraniastraße,
  • U3 Landstraße
    Fußweg von ungefähr zwölf Minuten - Hintere oder Vordere Zollamtsstraße,
  • U4 Landstraße
    Fußweg von ungefähr zehn Minuten - Hintere oder Vordere Zollamtsstraße.

Straßenbahnen

  • Linie 2 (Station Julius-Raab-Platz)
  • Linie 0 und 1 (Station Hintere Zollamtsstraße)

Schnellbahnen

Folgende Schnellbahnlinien haben eine Haltestelle bei der Station Wien Mitte/Landstraße. Von dort aus können Sie auch in den CAT (City Airport Train) einsteigen, um ohne Zwischenhalt zum Flughafen zu gelangen.

  • S1 (Wiener Neustadt Hauptbahnhof - Gänserndorf),
  • S2 (Mödling - Mistelbach/Zaya),
  • S3 (Hütteldorf - Retz),
  • S4 (Meidling - Absdorf-Hippersdorf),
  • S7 (Floridsdorf - Wolfsthal),
  • S9 (Floridsdorf - Wiener Neustadt Hauptbahnhof) und
  • S15 (Mistelbach/Zaya - Hütteldorf).
Inhaltlicher Stand: 04.01.2019