Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Girls’ Day

An diesem Aktionstag erfahren Mädchen unterschiedlichsten Alters Näheres über technische und naturwissenschaftliche Berufe. Das soll dazu beitragen, dass in Zukunft der Anteil von Frauen in sogenannten „Männerberufen“ steigt.

Zuletzt haben mehr als 130 Schülerinnen haben am 25. April 2019 das Bundesministerium mit großem Interesse erkundet und an acht im Haus verteilten Stationen die unterschiedlichsten technischen und wissenschaftlichen Berufs- und Forschungsfelder kennengelernt. So stand ein kurzweiliger und wahrlich zukunftsträchtiger Tag ganz im Zeichen von Innovation und Mädchenförderung in den sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). Am Girls’ Day schauen Mädchen so in die Zukunft von Innovation, Technologie und Verkehr – und vielleicht auch in Ihre berufliche!

Inhaltlicher Stand: 09.03.2015